Bachmann

CCA 2007, Auszeichnung
Dr. Bachmann, Frauenarzt

Corporate Identity inkl. Illustration, Visitkarten, Einladungen

Die Idee: Visitkarte besteht aus Beinen und Rock, den man hochheben kann. Danke, Dr. Bachmann für den Mut.

 

 

Bachmann

Bachmann

Bachmann

http://www.nala-hotel.at/

TIROLISSIMO 2015, Nominierung
Die Nala-Webseite

Die Idee: Das Nala Individuellhotel in Innsbruck hat ein überbordendes Eigenleben, mit 57 Einzelstück- Zimmern, die kaum in Kategorien einzuordnen sind.
So muss die Website dieses Viele dem Betrachter zugänglich und buchbar aufbereiten. Die Zimmerseite funktioniert über das Anklicken von Wünschen, so dass die 20 Zimmer-Kategorien an Hand der Wunschklicks reduziert werden.

Die Individualität der Zimmerkategorien wird durch die handgezeichneten Illus betont.

http://www.weiberwirtschaft.at/category/buecher/#post-481

TIROLISSIMO 2014, Nominierung
Do not leave any traces, Kunstkatalog Katharina Cibulka

Entwicklung eines Kunstkataloges anlässlich einer Ausstellung in New Orleans, Konzept (in Kooperation mit Katharina Cibulka) und grafische Umsetzung

Die Idee: Der Katalog als offenes Kunstwerk mit leeren Seiten, die als Notizblock für weitere Ideen verwendet werden können.

http://www.weiberwirtschaft.at/category/buecher/#post-448

OUT OF BOX AWARD 2014, AWARDED
ÖBB Buch

Grundkonzept, grafische Gestaltung und Interviews
Fotografie: Markus Bstieler

Die Idee: Dokumentation der 16-jährigen Bauzeit der Unterinntalstrecke anhand eines Bildbandes (mit mehreren Fotostrecken). Die technischen Leistungen werden nicht über Daten sondern anhand von sehr persönlichen Erfahrungsinterviews der Beteiligten vermittelt.

 

http://www.weiberwirtschaft.at/category/bartenbach-lichtlabor/#post-412

TIROLISSIMO 2010, Sieger
Bartenbach Firmenprofil

Konzept und grafische Umsetzung des Firmenprofils

Die Idee: In den Katalog fällt Licht ein. Und zwar durch eine Stanze, die sich durch den ganzen Katalog zieht.

Heidi im Buch

ADC 1996, Auszeichnung
Heidi Büchlein

Bewerbung von Heidi als Art-Direktorin

Die Idee: Gestaltung der Bewerbung in der Optik eines 50-er Jahre Heimatromans (in Anlehnung an Johanna Spyri´s »Heidi«)

Lulu

CCA 1996, Nominierung
LULU

Illustration eines Kinderbuches (entstanden in Kooperation mit Irmgard Sutterlüty, Mama von Heidi)

bitte beachten: wir sind im CCA-Buch neben Deix gelandet.

Mutterluety

CCA 2000, Nominierung
Mutterlüty & Rettenbacher, Eigenwerbung

Zu Heidis Babypause wurden unsere Kunden und Kundinnen mit einer Postkarte informiert.

Die Idee: aus Sutterlüty wird Mutterlüty

Tiroler Edle

OUT O BOX AWARD 2011, Nominierung
TIROLER EDLE, Innsbruck Edition

Packaging, grafischer Entwurf und Umsetzung

Die Idee: Drei Packungen der TIROLER EDLEN ergeben die Nordkette.

Tirolissimo

TIROLISSIMO 2006, Gewinner
Plakate für T-Shirts der 
Weiberwirtschaft, Eigenwerbung

Entwicklung der Shirts plus Bewerbung der Shirts
Fotografie: Manuela Wutzer

Die Shirt Ideen:
»Spitzenamanagerin« und »Spitzenkandidatin« mit Spitze am Ärmel
»Papa mobil« für Väter
»pro aging« statt anti aging.

Eberl

CCA 1999, Auszeichnung
Neujahrskarte Eberl und Pfleger

Unsere Leistung: Früher waren Weihnachts- und Neujahrskarten noch Usus. Das ist eine davon.
Idee, Gestaltung, Illu und Text von uns.

Die Idee: Die Kooperation von Eberl und Pfleger wird so dargestellt, dass zwei Pfleger einen kleinen Eber auf einer Bahre tragen.

out of box award

OUT OF BOX AWARD 2014, Nominierung

Drei Shirts aus unserer textilen Arbeit.

Die Ideen: das sozial relevante Thema »Arbeit und Bezahlung« wird hier thematisiert.

Kinderarbeit

Shirts gestickt von Kindern (Stickerei: Ria; Model: Alma)

 

out of box award

http://www.weiberwirtschaft.at/shop/

Schwarzarbeit

dunkle Stickerei auf dunklem Shirt
(Stickerei: Anna Brunner, Model: Johanna)

out of box award

out of box award

teure Frauenarbeit

glamouröses Shirt mit Pailletten zum hohen Preis von 59 EURO
(Stickerei: Akida, Asylwerberin, Model: Johanna)

Adventskalender

CCA 2002, Nominierung
Weihnachsaussendung Bartenbach Lichtlabor

Konzept und Umsetzung eines Weihnachtsgeschenkes für Kunden

Die Idee: Adventkalender als Weihnachts-Lichtsystem.

Adventskalender

Adventskranz

CCA 2001, Nominierung
Weihnachtsaussendung Bartenbach Lichtlabor

Konzept und Umsetzung eines Weihnachtsgeschenks für Kunden.

Die Idee: Adventkranz als Weihnachts-Lichtsystem.

Heilig-Tabu

TIROLISSSIMO 2008, Gewinner
Heilig Tabu, Kongressfolder, Theologische Fakultät Innsbruck

Konzept und Gestaltung des Kongressfolders für den Kongress »Heilig Tabu«, ein Kongress zur Förderung des Dialogs zwischen Christen und Muslimen.

Die Idee: Der Begriff HEILIG TABU wird gemischt geschrieben. Einerseits mit einer Typo, die arabisch anmutet, andrerseits mit einer klassischen Satzschrift. Wir entwickeln quasi einen Integrations-Schirftzug.