zt-Logo

Die Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen hat sich 2016 entschieden, alle Länderkammern unter einem Logo  und einem einheitlichen Namen zu vereinen, um einen kompakten und medienwirksamen Auftritt zu erzielen.

Wir haben uns mit dem zt-Logo-Entwurf gegen drei andere Büros behauptet und das Logo nun österreichweit implementiert.

Die Idee: Der rote Doppelpunkt erinnert entfernt an die österreichische Fahne. In der Langversion des Logos steht nach dem Doppelpunkt die jeweilige Länderkammer. So wird die  Eigenständigkeit der einzelnen zt-Länderkammern mit der Gesamtidentät verbunden. Es ergibt sich ein einheitlicher Auftritt, der Vielfalt zulässt.

Der Doppelpunkt signalisiert auch: wir haben etwas zu sagen.

Auftraggeberin: Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen

Realisierung: 2017

(zum Logo-Download für ZiviltechnikerInnen)

 

 

Tragtasche

Visitenkarten

zum trinken – Piccolo der ZiviltechnikerInnen

zum teilen – Schokolade der ZiviltechnikerInnen

handbesticktes Kissen
ein Geschenk

in Kooperation mit Asylwerberinnen

zt-Kuli

Blöcke

Anstecknadeln

Post its

Roll up
beim Frühlingsfest im Looshaus

leitsystem in Tirol/Vorarlberg

Leitsystem
der Kammer Tirol / Vorarlberg